Gemeinde-News

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 22.09.2021

Zwei zweite Plätze beim Staatspreis für innovative Schulen für die Steiermark Darunter unsere VS Gratwein – wir gratulieren!

Der Staatspreis „Innovative Schulen“ wird alle zwei Jahre an österreichische Bildungseinrichtungen verliehen und zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen seiner Art.

„Umso erfreulicher, dass unserer Volksschule Gratwein der zweite Platz verliehen wurde. Das Besondere: Die Schule unter der Leitung von Direktorin Sabine John war die einzige Volksschule unter den Finalisten!“ erzählt Bürgermeister Harald Mulle stolz.

Drei Punkte sind laut der Schulleiterin, Frau Sabine John, für diesen großartigen Erfolg verantwortlich:

  • Die tiefe humanitäre und soziale Grundhaltung, die den Kindern täglich vermittelt wird
  • Das Prinzip des „Stärken stärken“
  • Die spezielle Art des Lernens, die hier in Gratwein vorherrscht
Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 21.09.2021

Die Marktgemeinde bringt eine freie Stelle zur Ausschreibung

Die Marktgemeinde Gratwein-Straßengel

bringt folgende freie Stellen zur Ausschreibung:

 

 1 VerwaltungsmitarbeiterIn

(im Bereich „Öffentlichkeitsarbeit“)

 

Hinweis nach dem Gleichbehandlungsgesetz: Diese Stellenausschreibung gilt sowohl für weibliche Bewerberinnen als auch männliche Bewerber.

 

Anforderungsprofil:

v  abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. Berufserfahrung im Aufgabengebiet Öffentlichkeitsarbeit

v  sehr gute MS Office Kenntnisse (Word, Excel, PP, Outlook,…) und sehr gute Adobe Kenntnisse (InDesgin, Photoshop,…)

v  Teamfähigkeit sowie eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise

v  freundliches Auftreten mit dem Bewusstsein für Diskretion

v  Organisationstalent und gute Kommunikationsfähigkeit

v  Sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift

v  Erfahrung in der Erstellung von Pressetexten

v  Einfühlungsvermögen und Geschick im Umgang mit Bürgern, Behörden, etc.

v  Österreichische Staatsbürgerschaft oder EU-Bürger

v  unbescholtenes Vorleben

v  Männliche Bewerber haben den Nachweis über den abgeleisteten Präsenz- bzw. Zivildienst zu erbringen, sofern die gesundheitliche Eignung dafür gegeben war.

 

Aufgaben:

v  Mitarbeit in der Redaktion der Gemeindemedien (Social Media- und Web-Content)

v  Mitbetreuung der Verwaltung des Text-, und Bildarchivs der Gemeinde

v  Pressearbeit allgemein und Umsetzung des Corporate Designs

v  Journalistische Begleitung von Terminen und Veranstaltungen (auch abends und am Wochenende)

v  Organisation und Betreuung von Veranstaltungen (auch abends und am Wochenende)

v  diverse Backofficearbeiten (System „GeOrg“ – Bearbeitung E-Akte, sachliche Freigabe von Rechnungen uvm., Behördenkorrespondenz, Protokollführung in diversen Sitzungen wie Fachausschüsse; auch abends)

Die Einstellung erfolgt zu nachstehenden Bedingungen:

v  Einstellung: Die Anstellung erfolgt nach dem Steiermärkischem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 1962 i.d.g.F. und unter Bedachtnahme des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2004 i.d.g.F.

v  Anstellungsausmaß: Vollzeitbeschäftigung → 40 Wochenstunden (100 %)

v  Entlohnungsgruppe: Entlohnungsschema VB/I – Angestellte Entlohnungsgruppe  c

v  Mindestbezug (brutto):          € 1.959,00 (monatlich) bei Vollbeschäftigung.
Je nach Qualifikation und Erfahrung ist die Einstufung in eine höhere Entlohnungsstufe möglich.

v Geplanter Dienstantritt: Ehestmöglich, befristet auf 1 Jahr

 

Ihre Bewerbung:

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis längstens 15.  Oktober 2021 mit nachfolgenden Unterlagen per Post an die Marktgemeinde Gratwein-Straßengel, Hauptplatz 1, 8111 Gratwein-Straßengel oder per E-Mail an gde@gratwein-strassengel.gv.at:

 

ü  Bewerbungsschreiben

ü  Lebenslauf mit Lichtbild

ü  Kopie Geburtsurkunde und Staatsbürgerschaftsnachweis

ü  Nachweise über die Ausbildungen und bisherigen Tätigkeiten

ü  vorhandene Dienstzeugnisse

ü  Strafregisterbescheinigung (Vorlage bei Dienstantritt)

ü  bei männlichen Bewerbern → Nachweis des abgeleisteten Grundwehr- oder Zivildienstes bzw. einer Befreiung.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Jannine Dienstleder im Personalmanagement der Marktgemeinde unter der Telefon-Nr. 03124/513 00-210.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Für die Marktgemeinde Gratwein-Straßengel

Der Bürgermeister

 

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 20.09.2021

Die neue Ausgabe der Impuls ist da!

neue impuls

Schon gelesen?Die neue Ausgabe unseres Wirtschaftsmagazins ist da!Nachzulesen auch online unter https://www.gratwein-strassengel.gv.at/Wir.../Magazin-IMPULSEine Initiative des Fachausschusses für Wirtschaft & Arbeit unter Obmann Robert Köppel.

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 20.09.2021

Aktuelle Volksbegehren – Eintragungswoche von 20. bis 27. September 2021

volksbegehren

 

Folgende Volksbegehren können von 20. bis 27. September 2021 unterzeichnet werden:

 

Stimmberechtigt ist, wer am letzten Tag des Eintragungszeitraums des Wahlrecht zum Nationalrat besitzt (österreichische Staatsbürgerschaft, Vollendung des 16. Lebensjahres, kein Ausschuss vom Wahlrecht) und zum Stichtag 16. August 2021 in der Wählerevidenz der Gemeinde eingetragen ist. Wer bereits eine Unterstützungserklärung abgegeben hat, kann keine Eintragung mehr vornehmen, da eine getätigte Unterstützungserklärung bereits als gültige Eintragung gilt. 

Volksbegehren können auch online unterschrieben werden, dazu wird eine Handy-Signatur benötigt. Ausführliche Informationen zur Unterzeichnung von Volksbegehren finden sich ebenfalls auf oesterreich.gv.at.

Weitere Informationen finden sich auf den Seiten des Bundesministeriums für Inneres Volksbegehren (bmi.gv.at)

An den nachstehend angeführten Tagen können Eintragungen im Gemeindeamt Gratwein-Straßengel, Hauptplatz 1, 8111 Gratwein-Straßengel vorgenommen werden:

Montag, 20. September 2021 von 08:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag, 21. September 2021 von 08:00 bis 20:00 Uhr

Mittwoch, 22. September 2021 von 08:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag, 23. September 2021 von 08:00 bis 20:00 Uhr

Freitag, 24. September 2021 von 08:00 bis 16:00 Uhr

Samstag, 25. September 2021 von 08:00 bis 12:00 Uhr

Sonntag, 26. September 2021 – geschlossen

Montag, 27. September 2021 von 08:00 bis 16:00 Uhr

 

Online können Sie eine Eintragung bis zum letzten Tag des Eintragungszeitraumes (27. September 2021), 20:00 Uhr, durchführen.

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 18.09.2021

Vortrag Dr. Jan Uwe Rogge

Am Dienstag, 21. September 2021 hält Dr. Jan Uwe Rogge einen Vortrag zum Thema "Kinder lieben ihre Großeltern" in der Mehrzweckhalle Gratwein ab 18:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos! Eine Registrierung unter https://tickets-gs.at/.../bildungsreihe-2021-vortrag-mit.../ ist unbedingt erforderlich!

“Kinder lieben ihre Großeltern” Oma kocht anders, bei Oma und Opa darf man länger aufbleiben, Opa erzählt Geschichten. Großeltern ermöglichen den Kindern, die Vielfalt von Erziehung kennen zu lernen. Und wenn Eltern und Großeltern unterschiedlich erziehen, kann das für die Heranwachsenden einen Gewinn darstellen. Wie dies im Erziehungsalltag aussehen kann, dafür will der Vortrag auf ebenso unterhaltsame wie informative Art Tipps geben. Er wendet sich an Eltern wie Großeltern gleichermaßen.

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 17.09.2021

Kommunal Impuls Award 2021 - Unser Generationenhaus in der Kategorie "Soziales Engagement" unter den fünf innovativsten Gemeinden Österreichs

generationenhaus

Mit dem „Kommunal Impuls Award“ wurden beim 67. Österreichischen Gemeindetag in Tulln am 15. und 16. September in verschiedenen Kategorien die innovativsten Gemeinden Österreichs von Innenminister Karl Nehammer, NÖ-Landeshauptfrau-Stellvertr. Stephan Pernkopf und Gemeindebund-Präsident Mag. Alfred Riedl vor den Vorhang geholt. 

Besonders erfreulich: In der Kategorie „Soziales Engagement“ schaffte es die Gemeinde Gratwein-Straßengelals einzige Gemeinde aus der Steiermark mit dem Projekt Generationenhaus unter die fünf nominierten Gemeinden.

Das Generationenhaus Gratwein-Straßengel (www.generationenhaus.cc) wird ab Jänner 2022 zu einem in Österreich in der Form vermutlich einzigartigen Begegnungsort im alten Gemeindeamt Gratwein werden, in dem das Miteinander der Generationen aktiv gelebt wird - auch in Zusammenarbeit mit einem InklusionsCafe des Vereins „4for21“ und der Bibliothek der Gemeinde. 

Bürgermeister Harald Mulle: „Ich bin sehr stolz auf die vielfältige soziale Arbeit in unserer Gemeinde und freu mich sehr über diese tolle Auszeichnung und vor allem auch darauf, dass dieses Generationenhaus schon bald auchwirklich seine Türen öffnen wird!"

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 15.09.2021

Aktionen zur Mobilitätswoche

DIE EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE IM STEIRISCHEN ZENTRALRAUM

Entdecken Sie den Steirischen Zentralraum ohne eigenes Auto. Lernen Sie in der Mobilitätswoche das Carsharing-System tim mit vielen Vorteilen kennen. tim Carsharing ab 4 Euro pro Stunde an 11 Standorten in den Bezirken Graz-Umgebung und Voitsberg. Bei einer Anmeldung während der Mobilitätswoche entfällt die erste tim-Jahresgebühr von 50 Euro. Ein Nachweis einer Jahreskarte des Steirischen Verkehrsverbundes bringt Bestands- und Neukunden zusätzlich ein 8 Euro tim-Guthaben.

Inserat_A5_EMW21_tim

1

Inserat_A5_EMW21_tim
Inserat_A5_EMW21_tim

Verknüpfte Objekte

Keine
Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 14.09.2021

Registrierung für die Handy-Signatur im Verwaltungszentrum

handysignatur

Ab sofort können Sie sich auch im Bürger*innenservice der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel zu den Parteienverkehrszeiten für die Handy-Signatur registrieren.

Mitzubringen sind:

  • Ihr eigenes Mobiltelefon und
  • ein amtlicher Lichtbildausweis.

Um telefonische Terminvereinbarung unter 03124/51300 wird ersucht.

Weitere Informationen zur Handy-Signatur finden Sie auch unter https://www.handy-signatur.at

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 07.09.2021

Sanierung Mursteg ist fertiggestellt!

Mursteg_fertig_posting

Ab sofort ist der Mursteg wieder geöffnet und befahrbar!Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!Das Team der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 02.09.2021

Erinnerung Redaktionsschluss & Vereinsförderungen!

Liebe Vereinsverantwortliche,

hiermit darf ich euch/Sie auf den nächsten Redaktionsschluss für der  Gemeindezeitung hinweisen:  es ist der 13. September 2021. Die Zeitung wird voraussichtlich Mitte Oktober 2021 an alle Haushalte zugestellt.

Auch möchte ich euch/Sie gleich auf die nächsten Redaktionsschlüsse 2021 hinweisen. (Achtung: Änderungen vorbehalten!): Nr. 6 Redaktionsschluss 15. November 2021 (ET kurz vor Weihnachten)

 

Zur Erinnerung: pro Verein stehen ca. 400 Zeichen (+ Leerzeichen) bei einem Bild zur Verfügung. Mehr Bilder verkürzen den Text! Bitte schicken Sie das Bild extra als Bilddatei (jpg) und achten Sie auf eine hohe Auflösung der Bilder (mind. 300 dpi!)

Zusätzlich zu unserer Gemeindezeitung gibt es auch die Möglichkeit in unseren Gemeindemedien präsent zu sein- und das kostenlos! Auf Facebook und Instagram haben wir hier zum Beispiel immer die Rubriken, #mehrwehrtmittwoch, #draußendonnerstag und #freizeitfreitag –   Also tolles Foto ohne Logo und Text (wie unten beschrieben) an uns schicken.

Sollten Sie Veranstaltungen haben, die wir in den Gemeindemedien bewerben sollen,  sind diese bitte IMMER nach nachfolgendem Schema zu übermitteln:

Datum

Titel der Veranstaltung

Veranstalter:

Zeit:

Ort:

Kontakt: (Name, Telefonnummer, Mail)

Kurzbeschreibung:

 

Vereinsförderungen: Bitte Fristen beachten!

Die Einreichfrist hat bereits am 31. August 2021 geendet – sollten Sie Ihr Förderansuchen noch nicht an die Marktgemeinde gesandt haben, bitten wir Sie dies sobald wie möglich, aber bis spätestens 15. September 2021 entweder persönlich, postalisch oder per Mail an gde@gratwein-strassengel.gv.at zu übermitteln!

 

Mit lieben Grüßen aus dem Gemeindeamt und bleiben Sie gesund!

Katharina Urdl-Neuhold

Öffentlichkeitsarbeit der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel

presse@gratwein-strassengel.gv.at

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 01.09.2021

Einschreibungen zu den VHS Kursen

Ab 01. September 2021 ist die Anmeldung möglich! Alle Termine finden Sie unter www.vhsstmk.at

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 09.08.2021

Haussammlung

Alle Informationen finden Sie im nachstehenden pdf der STMK. Landesregierung. 

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 21.05.2021

Lärm- und Staubbelastung: Instandsetzungsarbeiten im Bereich Gratwein/Gratkorn

Eine Information der ÖBB:

Damit unsere Fahrgäste sicher und pünktlich unterwegs sind, benötigen Bahnstrecken regelmäßig ein „Service“. Wir führen deshalb im Bereich Gratwein/Gratkorn Instandsetzungsarbeiten durch.

Wann? von 08. Juni bis 09. Juni 2021

Welche Auswirkungen hat das?
Im Zuge der Arbeiten kommt es zu erhöhten Lärm- und Staubbelastungen. Wir tun alles, um die Auswirkungen auf Anrainerinnen und Anrainer so gering wie möglich zu halten.

Haben Sie noch Fragen?
Nähere Informationen zu den Arbeiten erhalten Sie unter der Telefonnummer 01 93000 97 78822 (Mo – Do 8:00 – 15:00 Uhr, Fr 8:00 – 12:00 Uhr). Bitte nehmen Sie diese Nummer nur für Fragen zu diesen Bauarbeiten in Anspruch. Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter der Telefonnummer 05-1717 sowie unter oebb.at oder auf der App Scotty mobil.

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 06.05.2021

Information des Bundesministeriums für Landesverteidigung für Stellungspflichtige

Aufgrund der mit Auftreten des Corona-Virus notwenigen Schutz- und Hygienemaßnahmen bei den Stellungen des Österreichischen Bundesheeres, welche auch unvorhersehbare Änderungen in der Planung der Stellungstermine erforderlich machen, erfolgt derzeit keine Selbstkundmachung an der Amtstafel.

Stattdessen wird noch im April bis auf Weiteres durch das für Ihre Gemeinde zuständige Militärkommando eine vorläufige Stellungsplanung auf der Homepage des Österreichischen Bundesheeres bekannt gegeben werden.

Dies ist unter folgendem URL einzusehen: stellung.bundesheer.at.

Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass diese Termine aufgrund COVID-bedingten Entwicklungen, welche die Reduktion der Anzahl der Stellungen bzw. möglicherweise auch das Aussetzen der Stellungen erfordern, ggf. auch kurzfristig nicht mehr eingehalten werden können. Ungeachtet der in der vorläufigen Stellungsplanung enthaltenen Termine werden die Wehrpflichtigen natürlich auch weiterhin zu ihrem konkreten Stellungstermin schriftlich geladen werden.

Bei Unklarheiten oder weiteren Fragen zu den Terminen steht Ihnen natürlich auch weiterhin die Ergänzungsabteilung des Militärkommandos zur Verfügung.

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
Beitrag vom 13.04.2021

Redaktionsschlüsse

Nachstehend finden Sie die kommenden Redaktionsschlüsse:

  • Gemeindezeitung: 26. April 2021, voraussichtliche Erscheinung Ende Mai 2021

Informationen zu unserer Gemeindezeitung, Ansprechpersonen bzw. alte Ausgaben finden Sie hier.

 

  • Impuls Magazin: 03. Mai 2021, voraussichtliche Erscheinung Mitte Juni 2021

Informationen zu unserem Wirtschaftsmagazin finden Sie hier.

 

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir nur Beiträge und Buchungen beachten können, die zu den Redaktionsschlüssen einlangen!

Harald Mulle – Bürgermeister
Beitrag vom 07.04.2021

Kontrollierte Corona (COVID 19) Selbsttestung in unserer Gemeinde

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger!

Gleich anmelden: https://testen-gs.at/

Zusätzlich zur Teststraße in Gratkorn und zu den Testmöglichkeiten bei unseren Ärzten und Apotheken bieten wir ab Montag, 12. April 2021 der Bevölkerung von Gratwein-Straßengel unter vorheriger Terminvereinbarung kontrollierte, kostenlose Selbsttests an folgenden Standorten an:

1. Feuerwehr Eisbach-Rein, Hörgas 138, 8103

Montag, Mittwoch, Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr & 13.00 bis 17.00 Uhr

2.  Straßengler Halle, Hauptplatz 2, 8111

Montag - Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr & 13.00 bis 17.00 Uhr

ACHTUNG: Bitte vereinbaren Sie unbedingt vor einem Selbsttest einen Termin – entweder unter folgender Website: www.testen-gs.at oder telefonisch unter der Notfallnummer der Gemeinde 0664/88312392. Dadurch können Ansammlungen verhindert und auch die notwendigen Abstände leichter eingehalten werden. Bitte beachten Sie, dass Sie mit einer FFP 2 Maske zum Test kommen müssen. Weiters brauchen Sie Ihre E-Card und einen Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass, ...).

Der Ablauf ist wie folgt geplant:

Sie werden zu Beginn ins offizielle Anmeldetool des Bundes durch einen Gemeindebediensteten oder ehrenamtlichen Helfer eingetragen, ebenso wird dort das Testergebnis vermerkt. 

Das Testprotokoll mit dem Ergebnis erhalten Sie dann per SMS oder per E-Mail. Es hat die gleiche offizielle Gültigkeit wie bei einer Testung in der Teststraße oder Apotheke und kann als Zutrittstest für körpernahe Dienstleistungen wie z.B. Fußpflege, Frisör, Masseur, … verwendet werden.

Der Test selbst wird von Ihnen persönlich unter Aufsicht eines Gemeindebediensteten oder ehrenamtlichen Helfers durchgeführt. Dieser erfolgt mittels Wattestäbchen im Nasenvorraum und ist schmerzfrei.

Nutzen Sie diese Testmöglichkeit in Ihrem eigenen Interesse aber auch zum Schutz für Ihre Mitmenschen.

 

Bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister 

Harald Mulle