Wirtschaft

Wichtige Links und Aktuelles

Weiterführende Informationen und interessante Links:

  1. Hier finden Sie Informationen der Landwirtschaftskammer zum Thema "Krähenschäden"
  2. Alle Förderungen zur Landwirtschaft finden Sie hier.
  3. Nachstehend ein Informationsblatt zum Ideentag.

 

Wichtige Info:

COVID-19-Verlustersatz – Jetzt einfach online beantrage 

Ab sofort können für die ersten Branchen - Schweine und Wein - über E-AMA Anträge zum Verlust-Ersatz gestellt werden. Für die Antragstellung ist ausreichend Zeit bis 15. Juni 2021. Der Verlustausgleich wird mit einem einzigen Antrag für den gesamten Zeitraum Oktober 2020 bis März 2021 gewährt.

Zum Formular, zur Ausfüllhilfe und zur generellen Info geht's hier lang.

Gemeindebäuerin von Gratwein-Straßengel

Am 2. März wurde ich wieder zur Gemeindebäuerin von Gratwein-Straßengel gewählt, mir zur Seite stehen 2 Stellvertreterinnen, Frau Eva Maria Graschy und Frau Michaela Rappold. Die Gemeindebäuerin ist das Bindeglied zwischen Bezirkskammer und Bäuerinnen/Landfrauen. Sie repräsentiert die ARGE Bäuerinnen in der Öffentlichkeit. Meine Aufgaben bisher in der Gemeinde: • Berichte für Gemeindezeitung und Homepage • Organisieren von Kursen • Mithilfe beim Erntedanfest • Ortsbildgestaltung • Einen Kaffee – und Mehlspeisenstand beim Kirtag in Rein • Themen der Landwirtschaft in den Gemeinderat bringen (Antrag Förderung Besamungskostenzuschuß) • Jedes Jahr gehen die Bäuerinnen am Welternährungstag in die Volksschulen um den Kindern in der ersten Klasse gesundes aber auch regionales Essen näher zu bringen • Bäuerinnenehrungen • 2x im Jahr Ausflüge für die Bäuerinnen und Landfrauen zu organisieren

Ich bedanke mich auf diesem Weg recht herzlich bei allen Bäuerinnen, die mir für die nächsten 5 Jahre wieder ihr Vertrauen geschenkt haben!  Ein besonderer Dank auch an meine stellv. Ortsbäuerinnen und an meine Mitarbeiterinnen. Auch wenn es zurzeit schwierig ist, so hoffe ich doch, dass wir uns bald wieder sehen werden und vieles gemeinsam unternehmen können.

Gemeindebäurin

Verena Glawogger